home
Neuste Sendung
RussianShow
(vom 08.07.14)

Play Download

Zu den Sendungen

Neustes Download



TonyCash
Ist das richtig so (Ich glaube nein)
Play Download

Zu den Downloads

Neustes Mitglied

Ocin
aus Fulda

Herzlich willkommen bei rasik.de!

Welcome!
Bienvenu!
Benvenuti!
Hoşgeldiniz!
Tervetuloa!
Céad míle fáilte!
Witamy serdecznie!
Soyez les bienvenus!
Dobro došli!
Добро пожаловать!

Auch registrieren?

Mitglied der Woche



TonyCash
aus hamburg
hatte vergangene Woche die meisten Visits.

Herzlichen Glückwunsch!




Reviews 04.02.10

GINEX-„Russisch Roulette das 2 Album bei rasik.de !!!“

Die russischen Straßenkämpfer „Beny KriK“ , „Som“ und „Don-A“ sind wieder mit dem zweiten abgehärteten Album durch Deutschlands Läden unterwegs zu euch. Diesmal ging es bei dieser gut zusammengestellte Produktion des Albums „Russisch Roulette“ um alles oder nichts.


 Sendung anhören





Und wenn man solchen Name wie „Russisch Roulette“ hört, steigt schon dabei die Spannung. In welchem der Tracks liegt jetzt wohl die fatale Überraschung ?

Mit so einem unsicherem Gefühl geht man Takt für Takt die Tracks auch an, denn kaum war es laut, schnell und hart, geht es zum gechillt und aufklärend weiter.

Das beweist der Anfang der 18 Tracks geladenen CD auch, welche dramaturgisch korrekte Produktion aufweist, die auch mit ein paar Überraschungen geladen wurde.
Deshalb beginnt auch das Intro wegen eines Skit , der als Track 1 die Spannung lädt , mit den Motivation fördernden , aufklärenden „Track 2 - „Intro prod.by Drunken“ der mit dem frisch erstellten Beat sowie Texten einen gleich für das ganze Game überreden lässt.


Im Gegensatz zu dem älteren Album „Die Könige des Berges“, welches auch dann am Anfang der CD Track 1 bis Track 4 schnell und erbarmungslos geladen auch weiter ging.



Es geht bei dieser CD mit einer Kampf-Ansage weiter, aber im Vergleich zu dem früheren Album ist der dritt platzierte Battle Track „Wer ist der Boss im Rap ? “ mit einem ruhigeren Beat versehen , um eine Bedenkzeit zu verschaffen.
Diese Verschnaufpause, die auch zum Überlegen zwingt, ist gleichzeitig eine Vorbereitung auf die nächste Power-Ladung.

Track 4 „Kassel am Main feat Jeyz-prod. By DJ Jones (Gambit)“ ist diese Power Ladung, die auf sich warten lässt, um den Lauf zu verformen.

Nach solcher Aktion ist sogar der „Snoop Dog“ mit am Start und lädt die Runde neu auf, indem er nach einem kurzen passenden Spruch im Track 5 „Drop the Bottles feat. Iron Kuma“ auffordert.

Und passend zu dem Dirty South Style, welcher im Track 5 vermittelt wird, kommen wie gerufen drei weitere Tracks „Mein Akzent prod by BloodBrothaz“ , der kritischer „Fuck Ginex“ Track und natürlich „Vodka Vodka“ und der selbstsichere „King of Sex“ Track mit feat. von 1Klas und Czar.

Der eine oder andere beschäftigt sich jetzt bestimmt mit der Frage, ob diese Track-Titel eine geheime Botschaft zusammen ergeben könnten? Wir dagegen beschäftigen uns viel mehr mit der Frage, ob ihr dabei noch die nächste so genannte dramaturgische Trennlinie erkennen könnt?

Denn nach einem weiteren Skit geht es um die grauen Mauern, die das Herz einschließen, so dass nicht nur die Gedanken zu den Problemen des Alltags dazukommen, die so manchen Hilfeschrei auslösen, bis man die Sonne am Horizont wieder erkennt.
Und so fängt es an: Track 11- Ich zähl´ die Tage bis… feat. Tony prod. By 341-Beats und Bloodbrothaz“ dann geht es weiter mit „Ich sehe das Licht“ , „Ich will zurück feat.Grom“ und endet mit„ Sommer feat.Anna-Mariah.“

An dieser Stelle muss ich den musikalisch sehr gelungenen Track 11 ganz besonders erwähnen, da für ihn ein Video hinter den realen grauen Mauern eines Gefängnisses aufgenommen wurde. Aber überzeugt euch am besten selbst.

Get the Flash Player to see this video.

Wobei der Track 14-„Sommer prod. By 341“auch sehr gelungen ist und dabei garantiert zu einem sonnigen Gesangs Favorit der extra Klasse wird.

Dann geht es auch kämpferisch und rebellisch zu, mit den Tracks 15 bis 17 , Ginex Soldier prod. By Twi$terBeats“ , Die Todesliste feat. Leha und Brook“ die mit einen niveauvollen Flow beginnt und mit „Jüngstes Gericht prod. By Aljoscha Niemann“ für alle Rapper endet.

„Game Over“-Skit , als Track 18, ist dann auch logisches Ende dieser Produktion mit Überraschungen.

Fazit: Ein geladener Revolver ist nicht für die Leute gedacht, die die Straße nicht kennen, und so authentisch muss man auch die Ginex-Crew beschreiben, welche zwei Gesichter hat wie das Album. Denn um den überwiegend kämpferischen Stil mit Verständnis zu überleben, muss man erst die deutsche sowie die russische Seele besitzen. Aber dafür grüßt die geschickte Produktion, die zeigt, wie man ein Album am besten aufbaut, so dass der Schuss nicht nach hinten los geht. Der Gesamteindruck von „Russisch Roulette“ wirkt deshalb überwiegend aggressiv und treffsicher, egal wie schnell der Beat dabei auch war. Aber vielleicht liegt es auch daran, dass jeder die Ginex auch so kennt. Und auch wenn die CD größtenteils für Battle-Rap Fans zu empfehlen ist, fehlt es diesem Album keineswegs an tieferen Gefühlen sowie Humor. Nur die Lyrik wurde dabei ein klein wenig vernachlässigt. Aber die frischen Beats, die Features und so manche Gesangseinlagen auf der CD lassen dich nicht an der Bereicherung zweifeln, falls du dich für dieses GAME doch noch entscheiden solltest.

Radio rasik.de Note von 1 bis 5 als Bestnote, bekommt dieses Album von uns allen eine:4.

Die Begründungen findet ihr in dieser vorhandenen Rezension und im Backstagebereich(rasik.de Voting) oder Downloadbereich sowie auch auf der Myspace Seite !

Wenn ihr unsere Note oder Rezension anzweifelt bitten wir euch im Forum die Gründe anzugeben um eure Meinung erfassen zu können!



Mehr Infos unter:
Alles über Reportaz und mehr !

www.rz-recordingz.de
www.ginex-rap.de (das Album)
Russisch Roulette das Album und Online-Maxi


Play GINEX Interview über das Album "Die Könige des Berges" | (mp3)


BackStage besuchen
Im Forum diskutieren...
Zurück   Druckansicht


my rasik.de BackStage



Bei rasik.de registrieren
Password vergessen?

SPECIALS

Top Foto der letzten 20 - klicken!
Top Foto der letzten 20.
(4820 Stimmen)
Stimmt ab, welches Foto Ihr am besten findet.

UNSERE PARTNER
Radio edura.fm main stream alternativ black sounds international info event present mein Radio mach ich selbst radio selber machen





SOCIAL NETWORK





HILFE FÜR JUGENDLICHE
IN NOT


Hol mich von der Straße!